Wer ist die Zuckerperle?

Es zählt zu meinen schönsten Kindheitserinnerungen, Morgens in der Konditorei unseres Familienhotels am Ufer des bayerischen Ammersees vorbeizuschauen, mitzuhelfen und von den leckeren Kuchenresten und Tortencrémes zu naschen. Nach dem Besuch in der Naschstube hiess es dann "Einsatz in der Küche oder im Service": Sehr freundlicher und perfekter Service war stets das Credo meiner Eltern. Von Ihnen habe ich gelernt, was Dienstleistung tatsächlich bedeutet, was es heißt für sehr viele Gäste eine gute Gastgeberin zu sein.

 

Im Jahr 2010 habe ich "Die Zuckerperle" mit ihrem Angebot in's Leben gerufen, zuerst mit dem Focus auf Süssem, dann mit einem erweiterten kulinarischen Angebot. Inspiriert zum Namen des kleinen Unternehmens hat mich meine süsse Tochter Natalie (eben meine kleine Zuckerperle) die Zuhause stets fleißig mitrührt und besonders gut Zuckerperlen, Streusel oder Marzipanfiguren auf Gebäck und Desserts verteilt. Die Küche ist einfach unser liebster Aufenthaltsort. Unterstützt und motiviert werde ich von meiner Familie, meinem Freundeskreis und mittlerweile auch von vielen zufriedenen Kunden.

 

Seit Herbst 2012 veranstalten wir in Zusammenarbeit mit familiengeführten Weingütern "Das kleine Kochatelier" - ob als Kochevent an festen Terminen oder auch für geschlossene Gruppen.

 

Es ist mir stets eine riesengroße Freude die Schneebesen zu schwingen, in Töpfen zu rühren und Feines kreativ anzurichten. Vielleicht auch bald mit Ihnen?

 

Herzliche Grüße, Ihre Marijana Projahn

 

 

 

P.S. Schauen Sie doch auch Mal vorbei bei www.herzundstern.net ... dort finden Sie ganz besondere, nichtvernaschbare süsse Lieblingsstücke